Häufig gestellte Fragen

Wenn man bisher wenig bis gar nichts mit Wassersport am Hut hatte, kommen automatisch viele Fragen auf. Einige davon haben wir hier zusammengetragen.

  • Wann beginnen die Kurse und muss ich mich vorher anmelden?

    In der Vor- und Nachsaison beginnen wir alle Kurse auf Anfrage, in der Hauptsaison starten die Kurse ca. alle zwei Tage neu. Eine Anmeldung oder Reservierung ist daher nicht nötig. Um die genauen Kursbeginne zu erfahren, könnt ihr diese zwei bis drei Tage vor Ankunft auf Föhr telefonisch unter 046814766 oder 01718315546 erfragen.

  • Wann und wie bezahlen wir den Kurs?

    Alle Gebühren für Kurse oder Leihmaterial werden im Nachhinein bezahlt. Da wir wetterbedingte Ausfälle haben könnten, gibt es leider keine Garantie, daß ein angefangener Kurs auch beendet werden kann. Daher lassen wir uns am Ende nur für das bezahlen, was wir auch geleistet haben. Ihr könnt den Betrag bar oder natürlich bequem mit EC-Karte bezahlen.

  • Wie alt muss mein Kind für einen Kurs sein?

    Um Windsurfen zu lernen, sollte euer Kind mindestens acht Jahre alt sein und mindestens 30 Kilo auf die Waage bringen. Etwas früher beginnen wir mit Catamaran-Kursen für Kinder, nämlich ab der ersten Klasse, also mit sechs oder sieben Jahren. Das Gewicht spielt in diesem Fall keine Rolle. Zum Kitesurfen empfehlen wir mindestens 14 Jahre und 50 Kilo.

  • Wie lange habt ihr geöffnet?

    Grundsätzlich sind wir ab Beginn der Osterferien bis in die Herbstferien hinein an der Station. In der Vor- und Nachsaison hauptsächlich über die Wasserzeit, in der Hauptsaison, also in den Sommerferien, von morgens bis abends. Falls ihr mal niemanden antreffen solltet, könnt ihr euch unter 01718315546 telefonisch melden.

  • Ist die Gebühr für das Material im Kurspreis enthalten?

    Ja. Unsere Einsteiger- und Aufsteigerkurse sind immer inklusive Material und Neoprenanzug. Bei speziellen Kursen wie einer Catamaran-Einweisung oder Trainerstunden kommen zum Preis noch die Leihgebühren für Material und Anzug dazu.

FAQ