Der Einstieg: Stand Up Paddling, oder kurz: SUP

Bei wenig Wind und ruhigem Wasser wird dieser erst junge Sport von Vielen genutzt, um einen ersten Kontakt mit Wassersport herzustellen. Auf einem kippstabilen Board stehend und nur mit einem Paddel ausgestattet, kann der Wassersportnovize erste Erfahrung mit der Fortbewegung über das Wasser sammeln. Für erfahrene Paddler bieten wir „Down-the-Coast“ Touren an und spielen auch gerne mal SUP-Polo. Zwei Mannschaften, zwei Tore und ein Ball. SUP garantiert Spass ohne Ende für die ganze Familie.

Bereits nach kurzer Zeit ist sicheres Stehen und zügiges Fahren möglich.

Bereits nach kurzer Zeit ist sicheres Stehen und zügiges Fahren möglich.

Auf die richtige Technik kommt es an: Der Lehrer macht es vor.

Auf die richtige Technik kommt es an: Der Lehrer macht es vor.

Das Revier in Nieblum bietet sich zum Üben genauso an wie für kleine Ausflüge.

Das Revier in Nieblum bietet sich zum Üben genauso an wie für kleine Ausflüge.

Stand Up Paddling, SUP an der Nordsee

Stand Up Paddling ist ein bisschen wie Spazierengehen, nur auf dem Wasser.

Maria, Stuttgart

Schulung

VDWS-Grundkurs // 40,00 €
1,5 Std. Brettgefühl, Paddeltechnik, Steuern, Wenden

Fortgeschrittenenkurs // 40,00 €
2 Std. spezielle Paddeltechnik, schnelles Wenden
 
Geführte Touren // 15,00 €
ca. 1 Std.


Verleih

Board mit Paddel // 10,00 €
1 Std.